Presseinformationen

Zur Veröffentlichung stellen wir Ihnen aktuelle Pressemitteilungen auf unserer Webseite zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit diese als .pdf zu exportieren sowie passendes reprofähiges Bild- und Datenmaterial herunterzuladen.

Weitere Fragen und Anregungen richten Sie bitte an den aufgeführten Kontakt.

Pressekontakt

SCHEDEL Bad + Design GmbH
Oelsnitzer Straße 55
08223 Falkenstein

Frau Carina Schadek
Marketing
Tel.: (03745) 745-140
Fax: (03745) 745-217
Abdichtungsnorm DIN18534 – Neu geregelte Anforderungen sind bei SCHEDEL bereits seit vielen Jahren Standard

Die Abdichtungsnorm DIN 18534-1 für das Bad teilt die Wassereinwirkung in drei Klassen. Um eine möglichst einfache Übersicht zu bekommen, stellt die Firma SCHEDEL Bad + Design GmbH die Thematik in einem Infoblatt dar. Anhand von Piktogrammen und Anwendungsbeispielen im Bad werden die Flächen nach ihrer Häufigkeit der Wassereinwirkung erläutert. Für die jeweiligen Bereiche hält Schedel die passende Abdichtungslösung parat. Bei Schedel, dem Hersteller für Systemlösungen für das Bad, werden die in der DIN 18534 neu geregelten Anforderungen bereits seit vielen Jahren umgesetzt.

Werkseitig eingedichtete Komponenten
Installateure sind neben dem Planer und dem Fliesenleger für eine zuverlässige Abdichtung im Bad verantwortlich. Zitat DIN 18534-1: „Wirkung und Bestand der Abdichtung hängen von der aufeinander abgestimmten Planung aller Beteiligten ab […]“ Mit den einbaufertigen, systemgeprüften, bodenebenen Duschanlagen von Schedel werden dem Installateur bezüglich Abdichtung bereits wichtige Verantwortlichkeiten abgenommen. Abläufe und Rinnen der Duschsysteme sind werkseitig eingedichtet. Des Weiteren ist der Untergrund hinsichtlich Gefälle, Trag- und Druckfestigkeit fest vordefiniert und entspricht der DIN. Zu allen Bestandteilen und Zubehör, die in die SCHEDEL MULTISTAR® Duschsysteme eingehen, gibt es Einzelnachweise. Diese sind in einem gesamten Allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis (AbP) zusammengefasst. Alle bodenebenen Duschsysteme von Schedel sind durch ein anerkanntes, zertifiziertes Prüfinstitut geprüft und gewährleisten so DIN-konforme Sicherheit. Zur Abdichtung von Flächen (Wände) hat Schedel eine zugelassene Abdichtbahn im Programm. Die mitgelieferten Einbauanleitungen von Schedel demonstrieren die fach- und DIN-gerechte Montage der Boards auf der Baustelle.

Produktbereiche mit spezifischen Lösungen zur fachgerechten Abdichtung
SCHEDEL MULTISTAR® Wannen- und Duschwannenträger
Das MULTISTAR® Montageset enthält alle notwendigen Einzelteile für den dauerhaft dichten und schallentkoppelten Anschluss der Wanne an die Wand gemäß DIN 18534. Ist die Abdichtung zwischen Wannenrand und Baukörper sauber und ordentlich abgedichtet, schützt dies vor eindringendem Wasser, falls die Silikonfuge versagt. Hier kommt das Wannendichtband aus dem MULTISTAR® Montageset zum Einsatz.

SCHEDEL MULTISTAR® LINE –
bodenebene Duschsysteme zur Rinnenentwässerung mit Vliesabdichtung
Die bodenebenen Duschsysteme der MULTISTAR® LINE Serie sind mit Vliesabdichtung im System geprüft gemäß AbP (Prüfzeugnis-Nr. P-SAC 02/5.1/13-312). Die werkseitig eingedichtete Rinne ermöglicht die Entwässerung gemäß DIN. Durch den Überstand von 70 mm an allen Seiten wird die Abdichtung zu den angrenzenden Bauteilen gewährleistet.

SCHEDEL MULTISTAR® PLAN –
bodenebene Duschsysteme zur Punktentwässerung mit mineralischer Abdichtung
Die bodenebenen Boards der MULTISTAR® PLAN Reihe mit mineralischer Abdichtung sind ebenfalls im System geprüft gemäß AbP (Prüfzeugnis-Nr. P-SAC 02/5.1/13-642). Im Schedel Produktprogramm für die PLAN-Elemente enthaltene Dichtbänder sowie Innen- und Außenecken dienen der Bauwerksabdichtung in den Schnittstellen zu Wand und Estrich und besitzen die von der DIN geforderte Breite.

SCHEDEL MULTISTAR® Dampfkabinen
MULTISTAR® STEAM Dampfkabinen mit integriertem Duschbereich werden nach Kundenvorgaben individuell gefertigt und können so den baulichen Gegebenheiten optimal angepasst werden. Die Lieferung erfolgt in Modulbauweise, wobei alle Module bereits werkseitig abgedichtet sind. Abgedichtete Elemente zum Schließen der Montageöffnungen sind im Lieferumfang enthalten. Alle Stoßverbindungen werden mit SCHEDEL MULTISTAR® Dichtband abgeklebt.


Auf den Messen SHK Essen und IFH Nürnberg präsentiert Schedel die Neuheiten der MULTISTAR® BODENEBEN Serie mit Mineralwerkstoff und die Kollektion der aktuellen MULTISTAR® VISIONPLUS Paneele dem Fachpublikum und steht für die persönliche Beratung zur Verfügung. Am Stand sind alle interessierten Besucher herzlich willkommen:

SHK Essen Halle 10 Stand 10 B04, 06.-09.03.2018
und IFH Nürnberg Halle 7A Stand 7A.103, 10.-13.04.2018

Quelle: SCHEDEL Bad + Design GmbH. Abdruck honorarfrei. Beleg erbeten.
Bild und Text stehen Ihnen im Internet zum Download zur Verfügung:
www.schedel-badinnovation.de > Unternehmen > Presse

Zurück