First Class: Dusche mit Fensterplatz
13.05.2019

Gute Laune all-inclusive – Ein Duschplatz mit Aussicht dank großer Fenster

“Ich will am Fenster sitzen!” wer kennt ihn nicht diesen Satz? Ob im Bus oder im Flugzeug, jeder sitzt am liebsten am Fenster. Das dachte sich auch die Familie aus Berlin bei der Planung des neuen Badezimmers. Ihr neue Lieblingsplatz ist in der Dusche entstanden. Eine Komfortdusche mit gemütlichem Sitzplatz. Von dem aus schaut man jetzt direkt ins Grüne. Für das tägliche “Handgepäck” wie Duschgel und Shampoo gibt es Stauraum über dem Sitz – gekonnt setzen die Nischen alles ins rechte Licht. Damit ist stets alles griffbereit. Bereit zum Abflug ins Duschvergnügen?

Dusche mit Fensterplatz

Ruheraum: alles auf Flugmodus

Türe schließen. Die Welt für einen Moment hinter der Glastür lassen. Armaturen aufdrehen. Das Wasser fließt sanft aus der Regendusche, der Körper entspannt und der Kopf kann klare Gedanken fassen. Erfrischend.

Bitte Plätze einnehmen

Auf Los geht’s los. Im Modus Dampfsauna kann in der neuen Duschkabine herrlich entspannt werden. Die Sitzbank bietet Platz ausreichend für zwei Personen. Gefertigt sind die Sitze aus erstklassischem Mineralwerkstoff – wahlweise in acht verschiedenen Farben.

Dusche mit Fensterplatz
Dusche mit Fensterplatz

Für leichtes Gepäck

Es ist sicherlich keine Hutablage, aber dafür hält die eingesetzte Wandnische die wichtigsten Utensilien griffbereit. Mit eingebauter Beleuchtung findet jeder das was er sucht. Und unter Umständen sogar eine Duschhaube oder eine schicke Badekappe.

Nach oben zu den Sternen

Abheben kann man hier nur im sprichwörtlichen Sinn. Dafür sorgen Licht und eine große Regendusche für Begeisterung. Die speziellen Lichteinsätze lassen sich per Fernbedienung steuern und zaubern die Farben des Regenbogens in die Kabine. Lust auf Gelb?

Dusche mit Fensterplatz

Beratung oder Fragen gern an:
info@schedel-gmbh.de oder Tel. 03745 745 0

Zurück